Gemeinde Erkheim

Seitenbereiche

  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim

Mitglied der
VG Erkheim

Zum Internetauftritt der VG Erkheim Zum Internetauftritt der VG Erkheim
Zum Internetauftritt der VG Erkheim Zum Internetauftritt der VG Erkheim
Notruf Notruf
Polizei 110
Feuer 112
Verkehrsunfall  
PI Mindelheim 08261/7685-0
Rettungsdienst 19222
Giftnotruf 089/19240
THW Memmingen 08331/88890
   
Wasserwart 0151/12306866
Bauhofleiter 0171/5811664
Bürgermeister 08336/805357-0

Volltextsuche

Willkommen in Erkheim

Navigation

Seiteninhalt

Einzigartiges Dienstleistungszentrum

Einzigartiges Dienstleistungszentrum Bayerns hat in der Marktgemeinde Erkheim seine Arbeit aufgenommen!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in Zeiten, in denen es normal ist, dass in einer Ehe beide Partner einer Arbeit nachgehen, ist die Gründung einer Familie nicht immer einfach. Oft genug gestaltet sich eine effektive Planung und Organisation der familiären Betriebsabläufe sehr schwierig. Menschen werden immer älter und die Zahl der Senioren nimmt deshalb ständig zu. Krankheiten wie zum Beispiel Demenz nehmen zu.
Es mehren sich in den Familien oder bei älteren Menschen zwangsläufig die Situationen, in denen Hilfe von außen dringend benötigt wird, oder zumindest sehr willkommen ist. Die Unterbringung älterer Menschen in einem Heim sollte nur der letzte Ausweg sein, ihrem Verbleib in der vertrauten Gemeinde und Umgebung  räume ich als ihr Bürgermeister absolute Priorität ein.
Acht Jahre lang gab es in der Gemeinde Markt Erkheim bereits einen sogenannten Hol- und Bring-Dienst, der von Mitgliedern einer Wählervereinigung ins Leben gerufen und sehr erfolgreich betrieben wurde.
Die angeführten Gründe, aber auch dieses bewährte und nachahmungswerte Modell hat mich in meinem Vorhaben bestärkt, eine Bewerbung der Gemeinde für das von Seiten der Bayerischen Staatsregierung neu zu schaffende „Dienstleistungszentrum für haushaltsnahe Leistungen“ einzubringen.
Ausgeschrieben war diese Einrichtung von dem Bayerischem Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und dem Fortbildungszentrum für Hauswirtschaft in Triesdorf und ich bin sehr froh darüber, dass es mir, in nicht immer einfachen Verhandlungen, gelungen ist, dieses in Bayern bisher einzigartige Projekt, gegen die Mitbewerbung anderer Gemeinden, nach Erkheim zu holen.
Inzwischen wurde bereits eine Planstelle geschaffen und mit Frau Michaela Braun, ausgebildete  Hauswirtschafterin und  Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement, und Frau Verena Bertele, gelernte Hauswirtschafterin und Technikerin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement, konnten wir zwei sehr gut qualifizierte Kräfte für diese Stelle finden. Projektbetreuerin Frau Judith Regler-Keitel unterstützt das Projekt von staatlicher Seite.
Beide Damen leisten nicht nur Hilfe im Haushalt und für Familien, sondern führen auch Beratungen und Schulungen in allen aufgeführten Bereichen durch.
Alles Nähere entnehmen Sie bitte einem in der Gemeinde bereitliegenden Flyer.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, bitte nehmen Sie die angebotene Hilfe der Damen in Anspruch.
Unter der Telefon 08336-805357-0 sind sie zu erreichen.



Modellprojekt Markt Erkheim:

Angebote hauswirtschaftlicher Dienstleistungen auf kommunaler Ebene
Am Beispiel einer Modellkommune wird aufgezeigt, wie Kommunen für ihre wachsende Anzahl älterer, unterstützungsbedürftiger sowie dementiell erkrankter Einwohner eine Infrastruktur für qualitätsgesicherte und finanzierbare hauswirtschaftliche Leistungen aufbauen können. In einem  Dienstleistungszentrum wirken Fachkräfte, Angelernte und Ehrenamtliche zusammen und bieten jeweils unterschiedliche Unterstützungsleistungen zur Alltagsbewältigung an.

Hinweis: Weitere Info´s finden Sie unter der Rubrik Rathaus & Verwaltung – „Dienstleistungszentrum haushaltsnahe Angebote“

Von links: Judith Regler-Keitel, Verena Bertele, Michaela Braun, Christian Seeberger
Von links: Judith Regler-Keitel, Verena Bertele, Michaela Braun, Christian Seeberger

Weitere Informationen

Kontakt

Markt Erkheim
Marktstraße 1
87746 Erkheim

08336 / 805357 - 0

08336 / 805357 - 50