Gemeinde Erkheim

Seitenbereiche

  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim

Mitglied der
VG Erkheim

Zum Internetauftritt der VG Erkheim Zum Internetauftritt der VG Erkheim
Zum Internetauftritt der VG Erkheim Zum Internetauftritt der VG Erkheim
Notruf Notruf
Polizei 110
Feuer 112
Verkehrsunfall  
PI Mindelheim 08261/7685-0
Rettungsdienst 19222
Giftnotruf 089/19240
THW Memmingen 08331/88890
   
Wasserwart 0151/12306866
Bauhofleiter 0171/5811664
Bürgermeister 08336/805357-0

Volltextsuche

Willkommen in Erkheim

Navigation

Seiteninhalt

Messgeräte; Beantragung einer Kalibrierung
Beschreibung

Kalibriert werden grundsätzlich Messgeräte, die keine Zulassung zur Eichung besitzen und nicht im eichpflichtigen Verkehr eingesetzt werden. Damit wird die Rückführung des Kalibrierergebnisses auf anerkannte nationale und internationale Normale/Standards nachgewiesen, die von den Qualitätsmanagementnormen der Reihe DIN EN ISO 9000 gefordert wird.

Im Laboratorium des Deutschen Kalibrier-Dienstes (DKD) im Eichamt Landshut-Passau, Dienststelle Landshut, werden Kalibrierungen von Gewichtstücken und Massestücken, Nennwert 1 mg bis 50 kg, und deren Volumenbestimmung bis 1250 cm3 durchgeführt. Es handelt sich um eine freiwillige qualitätssichernde Maßnahme (eventuell durch ISO 9000ff.- Norm gefordert).

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Eichamt Landshut-Passau, Dienststelle Landshut.

Zuständiges Amt
Bayerisches Landesamt für Maß und Gewicht
Hausanschrift
Wittelsbacherstr. 14
83435 Bad Reichenhall
Postanschrift
Wittelsbacherstr. 14
83435 Bad Reichenhall
Fon:
+49 8651 974767-0
Fax:
+49 8651 974767-99
zurück

Weitere Informationen

Kontakt

Markt Erkheim
Marktstraße 1
87746 Erkheim

08336 / 805357 - 0

08336 / 805357 - 50

Aktuelles

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Erkheim!

Weiter zu Aktuelles