Gemeinde Erkheim

Seitenbereiche

  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim
  • Hintergrundbild Markt Erkheim

Mitglied der
VG Erkheim

Zum Internetauftritt der VG Erkheim Zum Internetauftritt der VG Erkheim
Zum Internetauftritt der VG Erkheim Zum Internetauftritt der VG Erkheim
Notruf Notruf
Polizei 110
Feuer 112
Verkehrsunfall  
PI Mindelheim 08261/7685-0
Rettungsdienst 19222
Giftnotruf 089/19240
THW Memmingen 08331/88890
   
Wasserwart 0151/12306866
Bauhofleiter 0171/5811664
Bürgermeister 08336/805357-0

Volltextsuche

Willkommen in Erkheim

Navigation

Seiteninhalt

Kindergeld; Beantragung bei der Bundesagentur für Arbeit
Beschreibung

Die Zahlung des Kindergeldes ist nicht von Ihrem Einkommen abhängig. Die Höhe ist nach der Anzahl Ihrer Kinder gestaffelt:

  • für das erste und zweite Kind jeweils EUR 219,00,
  • für das dritte Kind EUR 225,00 und
  • für jedes weitere Kind EUR 250,00

Grundsätzlich haben Sie ab der Geburt Ihres Kindes bis zum 18. Geburtstag Anspruch auf Kindergeld. Auch danach kann ein Anspruch auf Kindergeld bestehen, maximal aber bis zum 25. Geburtstag:

  • Kinder zwischen 18 bis 21 Jahre: Sie bekommen Kindergeld, wenn 
    • Ihr Kind nicht erwerbstätig ist und
    • arbeitsuchend gemeldet ist.
  • Kinder zwischen 18 und 25 Jahre: Sie bekommen Kindergeld, wenn
    • Ihr Kind sich in einer Ausbildung (Schule/ Beruf/ Studium) befindet,
    • Ihr Kind sich in einer maximal vier Monate dauernden Übergangszeit befindet, beispielsweise zwischen Schulabschluss und Berufsausbildung oder einem anerkannten Freiwilligendienst.
    • Ihr Kind seine Ausbildung nicht beginnen oder fortsetzen kann, weil es keinen Ausbildungsplatz gefunden hat.
    • Ihr Kind einen anerkannten Freiwilligendienst absolviert.
    • Wenn Ihr Kind bereits eine erstmalige Berufsausbildung abgeschlossen hat, sich aber beispielsweise weiterhin in einer Ausbildung befindet und bis zu 20 Wochenstunden arbeitet.

Wenn Ihr Kind eine Behinderung hat und sich nicht alleine finanziell versorgen kann, steht Ihnen auch nach dem 25. Geburtstag Ihres Kindes Kindergeld zu. Die Behinderung muss aber schon vor dessen 25. Geburtstag eingetreten und ursächlich dafür sein, dass sich Ihr Kind nicht alleine finanziell versorgen kann. 

Das Kindergeld wird an Sie ausgezahlt, wenn Ihr Kind in Ihrem alleinigen Haushalt lebt. Lebt das Kind mit beiden Eltern zusammen, können Sie gemeinsam bestimmen, wer von Ihnen das Kindergeld erhalten soll.

Zuständiges Amt
Familienkasse Bayern Süd
Hausanschrift
Galgenbergstr. 24
93053 Regensburg
Postanschrift
93013 Regensburg
Fon:
+49 800 4555530
Fax:
+49 941 7808-761
zurück

Weitere Informationen

Kontakt

Markt Erkheim
Marktstraße 1
87746 Erkheim

08336 / 805357 - 0

08336 / 805357 - 50

Aktuelles

Alle wichtigen Nachrichten und Meldungen der Gemeinde Erkheim!

Weiter zu Aktuelles